Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.