Es stimmt. Die eigenen Fehler beurteilt man oft anders, als Fehler anderer Menschen. Es ist deshalb auch hier ein sehr guter Tipp, die Perspektive eines Anderen einzunehmen, um so evtl. auch dessen Fehler besser verstehen zu können.

Fremde Fehler beurteilen wir wie Staatsanwälte, die eigenen wie Verteidiger.
5 (100%) 1 vote

Kommentar verfassen

Fremde Fehler beurteilen wir wie Staatsanwälte, die eigenen wie Verteidiger.
5 (100%) 1 vote