Und was, wenn du das ganze „Vorsätze-Ding“ sein lässt und glücklich bist?