Was ist damit gemeint? Wer zufrieden ist, wird selten etwas an seiner Situation ändern wollen. Wer hingegen unzufrieden ist, der wird deutlich eher Schritte unternehmen, dies zu ändern. Es ist also oftmals gar nicht schlecht (oder vielleicht sogar gar nicht möglich) komplett zufrieden zu sein.

Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg.
5 (100%) 1 vote

Kommentar verfassen

Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg.
5 (100%) 1 vote